Aktuelles 2021:

Ab sofort sind wieder Kurse im Freien möglich.
Die Online-Angebote enden damit.

Die angefangenen Kurse aus 2020 werden wieder aufgenommen und finden, bis auf weiteres, im Freien statt.

Für Einsteiger bieten sich die Sommer-Kompaktkurse ab Juli an.

Neue fortlaufende Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene beginnen wieder ab dem 21. September.

Stand: 13.06.2021

Friedrichsdorf


Qigong nach Prof. Jiao Guorui,
Liu Yafei, Meister Tian Liyang und Meister Guan Yongxing

Abendkurse - Dienstag

„Neiyanggong (Innen nährendes Qigong)

nach Liu Yafei
Entspannung in stark körperlich betonten Übungen zeichnen das „Innen Nährende Qigong“ aus.
Die Wirbelsäule wird in alle möglichen Richtungen bewegt und die Durchlässigkeit gefördert.


Dienstags 18:30 - 19:45 h
Kurs QF5     15.09.2020 - Juli 2021     10 Termine 135 €



"Die 12 Brokate"
Qigong der Wudang-Tradition
Die 12-Teilige Übungsreihe ist als Einstieg in das Qigong sehr gut geeignet. Die Übungen sind leicht erlernbar und bleiben gut in Erinnerung.Diese Variante aus den Wudangbergen unterscheidet sich von anderen Brokatübungen durch Dynamik und Beweglichkeit. Die Bezeichnung „Brokat“, bezieht sich auf den kostbaren, schönen Seidenstoff. Die Empfindung von Wertschätzung und Achtung wird auch den Übungen entgegen gebracht und begleitet das Praktizieren.



Dienstags 20:00 - 21:15 h
Kurs QF6     15.09.2020 - Juli 2021     10 Termine 135 €


Kursort:
Zur Zeit finden die Kurse im Freien statt



Kursinhalte Qigong:

  • Das Erlernen einer Qigong-Sequenz
  • Lockerungs-, Dehnungs- und Koordinationsübungen
  • Atemübungen
  • Meditation oder Tiefenentspannung
  • Hintergrundwissen

Auf jeden Teilnehmer wird individuell eingegangen.

Weiteres zu den Kursinhalten unter "Qigong Übungsformen"


Hier kann man Ausschnitte der Qigong-Formen anschauen:

Nei Yang Gong mit Liu Ya Fei

https://www.youtube.com/watch?v=va6tFNdfZbI




Alle Kurstage unter "Kalender & Kursübersicht"


Die Wochenkurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und bezuschusst






Foto: Annette Feil - Wudangshan